Neuigkeiten
21.01.2019, 14:56 Uhr
Ingo Senftleben: "Ossi zu sein ist kein Makel, sondern ein Gütesiegel"
Der CDU-Landesvorsitzende Ingo Senftleben will, dass Brandenburg  selbstbewusster auftritt. „Wir sind ein starkes Bundesland, das nicht auf Alimente angewiesen ist. Wie Bayern oder NRW müssen wir unsere Interessen klar artikulieren“, sagte der 44 Jahre alte Politiker im Gespräch mit der Zeitung „Die Welt“. 
Senftleben rief die Brandenburger auf, stolz auf das Erreichte zu sein und nach vorne zu schauen. Ossi zu sein sei überhaupt kein Makel. „Das ist für mich ein Gütesiegel. Wir haben jetzt 30 Jahre lang bewiesen, mit welchen Veränderungen wir fertig werden können. Mit dieser selbstbewussten Haltung sollte Brandenburg ins nächste Jahrzehnt gehen.“

Das komplette Interview lesen Sie hier.  

CDU Deutschlands CDU Brandenburg CDU Barnim Jens Koeppen (MdB)
Dr. Christian Ehler (MdEP)
© CDU Stadtverband Eberswalde  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.21 sec.