Beitrag im Amtsblatt der Stadt Eberswalde Januar 2021

CDU-Fraktion

Eberswalde, Markt | Foto Peter Hans Horn
Eberswalde, Markt | Foto Peter Hans Horn
Liebe Eberswalder Bürgerinnen und Bürger, 

im Namen der CDU-Stadtfraktion wünsche ich Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021.

 

 

Die Arbeit unserer Fraktion wird auch im neuen Jahr durch Ihre Hinweise, Ansprüche und Erwartungen geprägt sein. Unsere Fraktionsmitglieder und sachkundigen Einwohner werden in diesem Zusammenhang auch im Jahr 2021 wieder für Sie Ansprechpartner sein, um die weitere Entwicklung der Stadt Eberswalde im Interesse der Einwohnerinnen und Einwohner positiv gestalten zu können.


Uwe Grohs, Fraktionsvorsitzender 

Auch der Beginn des neuen Jahres ist durch Auswirkungen der Corona-Pandemie und mit vielen persönlichen Einschränkungen verbunden. In diesem Zusammenhang werden wir uns für eine weitere Förderung und Unterstützung der einheimischen Wirtschaft, einer bedarfsgerechten und sozialverträglichen Betreuung der Kinder in den Kitas und Horten bzw. für eine verbesserte technische Ausstattung in den Schulen zur Durchführung des digitalen Unterrichts einsetzen. Die kleinen und mittleren Unternehmen, Einzelhändler und Gastronomen, die Soloselbstständigen und Mitglieder der Freien Berufe brauchen dringend in dieser schwierigen Zeit die weitere Unterstützung der Verwaltung, Politik und aller Bürgerinnen und Bürger.

Unsere Fraktionsarbeit im Januar bezieht sich auf die Sitzung des Hauptausschusses, der als einziger Ausschuss in diesem Monat tagt, sowie auf die vorgenannten Themenschwerpunkte.

Uwe Grohs, Fraktionsvorsitzender

Nach oben