Vier Eberswalder CDU- Mitglieder im Kreisvorstand der Barnimer CDU

Kreisparteitag der CDU Barnim wählte Vorstand und Delegierte

Jens Koeppen, Uwe Liebehenschel, Michael Schierack (v.l.n.r., Quelle Jens Koeppen)
Jens Koeppen, Uwe Liebehenschel, Michael Schierack (v.l.n.r., Quelle Jens Koeppen)
Der Kreisparteitag der Barnimer CDU tagte am Freitag, den 13.09.2013, in Schönwalde, um einen neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre zu bestimmen und die Delegierten zum Landesparteitag und zur Landesvertreterversammlung der Brandenburger CDU zu wählen. In Anwesenheit des Landesvorsitzenden Michael Schierack trafen die rund 70 Mitglieder alle Entscheidungen mit großer Zustimmung. So wurden auch die drei Eberswalder Vertreter Uwe Grohs, Winfried Bohn und Kristian Stelse mit großer Zustimmung in den künftigen Kreisvorstand gewählt. Mit Danko Jur, als Vorsitzendem der Kreistagsfraktion und damit „geborenem“ Mitglied, haben also zukünftig insgesamt vier Eberswalder ein Stimmrecht im Vorstand der Barnimer CDU.

Nach der Eröffnung durch den Kreisvorsitzenden Uwe Liebehenschel richtete Michael Schierack ein Grußwort an die Anwesenden. Er betonte dabei einmal mehr, dass mit der Landtagswahl im nächsten Jahr „Rot-Rot in der Brandenburger Landesregierung beendet werden muss“ und "wir dafür alle gemeinam in der nächsten Zeit hart arbeiten müssen". Im nächsten Landtag sei es Michael Schierack zudem wichtig "einen Barnimer Vertreter in der Landtagsfraktion zu haben". Jens Koeppen, Mitglied des Bundestages und Direktkandidat für den Wahlkreis Uckermark/ Oberbarnim ging in seinem Grußwort auf die Bundestagswahl am 22. September ein. Er möchte "das Mandat direkt gewinnen" und "damit zeigen, dass die CDU auch in Brandenburg Wahlen zu Bürgermeistern, zu Landräten und zu Kommunalparlamenten gewinnen kann". Schierack als auch Koeppen bedankten sich ausdrücklich für die Unterstützung der CDU- Basis vor Ort. Uwe Liebehenschel berichtete dann von der Arbeit des Kreisvorstandes in den letzten etwa zweieinhalb Jahren. Als zukünftige Schwerpunkt der Arbeit des Kreisvorstandes sieht er "eine stärkere Einbeziehung der Ortsverbände und natürlich die Vorbereitung der Kommunalwahlen im Frühjahr und der Landtagswahlen im Herbst 2014". Die Berichte von Vorstand, Schatzmeisterin und Rechnungsprüfer wurden einstimmg beschlossen und damit wurde der Kreisvorstand entlastet. Nun kam es zu den eigentlichen Haupttagesordnungspunkten, nämlich den Wahlen zum Kreisvorstand und der Delegierten zum Landesparteitag und zur Landesvertreterversammlung. Uwe Liebehenschel war der einzige Kandidat für den Vorsitz des Vorstandes und wurde mit deutlicher Mehrheit von 96 Prozent gewählt. Da konnte er natürlich die Glückünsche von Michael Schierack und Jens Koeppen entgegennehmen. Uwe Grohs, Fraktionschef der Eberswalder CDU, war ein Kandidat für den stellvertretenden Vorsitzenden. Seine gute Arbeit für die Eberswalder CDU in Vorstand und Politik schien sich herumgsprochen zu haben und er konnte mit 66 Ja- Stimmen die meisten Stimmen im Vergleich zu den weiteren beiden Kandidaten auf sich vereinen. Winfried Bohn und Kristian Stelse waren die beiden Eberswalder Kandidaten für die Beisitzerposten im Kreisvorstand. Auch diese Beiden wurden mit deutlicher Mehrheit der anwesenden Mitglieder gewählt und freuen sich "auf die Arbeit mit den Vertretern der anderen Ortsverbände im Kreisvorstand". Danko Jur, Vorsitzender der Kreistagsfraktion und Chef der Eberswalder CDU, berichtete zwischen den Wahlgängen von der Arbeit der Kreistagsfraktion. "Wir haben mehrere wichtige Beschlüsse im Kreistag mit durchgesetzt und waren ein wesentlicher Bestandteil bei der erfolgreichen Politik des Landkreises in den letzten Jahren" und ging damit auf die solide Finanzpolitik des Kreises und die daraus resultierenden positiven Entwicklungen in den Kommunen ein. Nächster Tagesordnungspunkt war die Wahl der Delegierten zum Landesparteitag, der am 19.10.2013 in Potsdam stattfindet. Dort wurden Danko Jur und Hans- Joachim Blomenkamp als Vertreter der CDU Eberswalde gewählt. Zu guter Letzt wurde Danko Jur auch als Delegierter der Eberswalder CDU für die Landesvertreterversammlung am 30.11.2013 gewählt. "Einen herzlichen Glückwunsch an alle Gewählten und viel Erfolg bei der zukünftigen Arbeit in den einzelnen Gremien”, sagte Danko Jur nach dem Parteitag, der sicherlich auch "Zeichen der Geschlossenheit setzte".

Hier die Übersicht zu den gewählten Parteigremien.

Kreisvorsitzender
Uwe Liebehenschel - Ortsverband Wandlitz

Stellvertreter
Uwe Grohs - Stadtverband Eberswalde
Frank Goral - Stadtverband Bernau
Dr. Reiner Jurk - Ortsverband Panketal

Schatzmeisterin
Sabine Gärtner - Ortsverband Biesenthal-Barnim

Beisitzer
Renè Knaack-Reichstein - Ortsverband Joachimsthal
Uta Behr - Ortsverband Joachimsthal
Thomas Polster - Ortsverband Britz-Chorin-Oderberg
Winfried Bohn - Stadtverband Eberswalde
Kristian Stelse - Stadtverband Eberswalde
Frank Enkelmann - Ortsverband Panketal
Jesko von Samson - Stadtverband Bernau
Uwe Bartsch - Stadtverband Bernau
Stefan Dreyer - Ortsverband Wandlitz
Beate Hübner - Ortsverband Ahrensfelde
Maik Berendt - Ortsverband Ahrensfelde

Rechnungsprüfer
Marco Grensing - Schorfheide
Bernhard Kaepernick - Ahrensfelde

Delegierte Landesparteitag
Renè Knaack-Reichstein - Ortsverband Joachimsthal
Danko Jur - Stadtverband Eberswalde
Hans-Joachim Blomenkamp - Stadtverband Eberswalde
Raik Sander - Ortsverband Panketal
Dr. Reiner Jurk - Ortsverband Panketal
Frank Goral - Stadtverband Bernau
Uwe Bartsch - Stadtverband Bernau
Uwe Liebehenschel - Ortsverband Wandlitz
Maik Berendt - Ortsverband Ahrensfelde
Carsten Bockhardt - Kommunalpolitische Vereinigung

Ersatzdelegierte Landesparteitag
Bärbel Pfeiffer - Ortsverband Joachimsthal
Thomas Polster - Ortsverband Britz-Chorin-Oderberg
Christov Eckert - Ortsverband Panketal
Bernhard Kaepernick - Ortsverband Ahrensfelde
Eckhard Hampel - Stadtverband Eberswalde
Dietmar Ortel - Stadtverband Eberswalde
Manuela Köhler - Ortsverband Wandlitz

Delegierte Landesvertreterversammlung
Renè Knaack-Reichstein - Ortsverband Joachimsthal
Danko Jur - Stadtverband Eberswalde
Uwe Bartsch - Stadtverband Bernau
Hubert Handke - Stadtverband Bernau
Uwe Liebehenschel - Ortsverband Wandlitz
Maik Berendt - Ortsverband Ahrensfelde

Ersatzdelegierte Landesvertreterversammlung
Bärbel Pfeiffer - Ortsverband Joachimsthal
Winfried Bohn - Stadtverband Eberswalde
Manuela Köhler - Ortsverband Wandlitz
Stefan Dreyer - Ortsverband Wandlitz
Gerhard Müller - Ortsverband Britz-Chorin-Oderberg
Dr. Reiner Jurk - Ortsverband Panketal
Raik Sander - Ortsverband Panketal
 

Nach oben