Postfach 57 von Jens Koeppen (MdB)

Der Newsletter unseres Bundestagsabgeordneten für den Monat Februar

Jens Koeppen (MdB)
Jens Koeppen (MdB)

Sehr geehrter Leser,

heute erhalten Sie die Februar-Ausgabe meines Newsletters "Postfach 57". Mit kurzen Berichten aus der Bundes- und Landespolitik sowie unserer Region halte ich Sie auch in diesem Monat gern auf dem Laufenden.

Als Obmann der Enquete Kommission Internet und Digitale Gesellschaft habe ich bereits im Frühjahr 2013 einen Bundestagsausschuss für dieses Thema gefordert. Jetzt hat sich der Ausschuss Digitale Agenda (#ADA) im Deutschen Bundestag konstituiert und ich freue mich, dass ich zum Vorsitzenden dieses Gremiums gewählt wurde. Die Digitalisierung hat mittlerweile für jeden in vielen Lebensbereichen große Bedeutung. Und diese Bedeutung wächst. Große Teile unseres Wohlstands resultieren aus dem Netz. Es ist ein unglaublicher Wandel im Gang, dem man politische Aufmerksamkeit schenken muss und bei dem Entscheidungen gefragt sind. 

Meine Rede zur Einsetzung des Ausschusses Digitale Agenda können Sie noch einmal nachlesen oder als Video anschauen.

Lesen Sie in dieser Ausgabe auch einen Bericht über die Situation freiberuflicher Hebammen, die Entwicklung des deutschen Biomarktes oder meinen Besuch bei der wbm Prüflabor GmbH in Eberswalde.

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen!

Mit besten Grüßen

Ihr Jens Koeppen

Lesen Sie hier weiter: http://archiv.jens-koeppen.de/de/Newsletter,139/

Nach oben