Neuigkeiten

14.05.2017
Die CDU ist der klare Wahlsieger in Nordrhein-Westfalen

Zum Ergebnis der Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen sagt der Brandenburger CDU-Generalsekretär, Steeven Bretz:   "Die CDU ist der klare Wahlsieger in Nordrhein-Westfalen. Armin Laschet und die NRW-CDU haben sich diesen Erfolg mit einem grandiosen Wah...

12.05.2017
Schwerpunkte der Plenartagung vom 15. - 18. Mai 2017 in Straßburg
Zur Meldung

Wenn die Abgeordneten des Europäischen Parlaments in der nächsten Woche in Straßburg zusammenkommen, geht es wieder um schwerwiegende Themen, wenn zum Beispiel über die weitere Strategie bei den Brexit-Verhandlungen diskutiert wird. Die Schwerpunk...

07.05.2017
Die CDU ist der klare Wahlsieger in Schleswig-Holstein

"Die CDU ist der klare Wahlsieger in Schleswig-Holstein. Das ist das Ergebnis eines soliden, seriösen und engagierten Wahlkampfes von Daniel Günther und seinem Team.   Nach der Saarlandwahl ist die Wahl in Schleswig Holstein ein weiterer Beleg daf&...

04.05.2017
EU-Kommunalnews Mai 2017
Zur Meldung

Sehr geehrte Damen und Herren, eine neue Ausgabe der EU-Kommunalnews steht jetzt für Sie zur Verfügung.

28.04.2017
CDU Brandenburg begrüßt Gesetzentwurf zur Angleichung der Rentenwerte

Mit dem heute beratenen Gesetzentwurf zum Rentenüberleitungs-Abschlussgesetz will der Deutsche Bundestag bis 2025 die letzten Schritte zur kompletten Angleichung vollziehen. Gleichzeitig soll die höhere Bewertung der Löhne bei der Rentenberechnu...

29.03.2017   Die Rolle der Kommunen bei der Verwirklichung der Energieunion
Hinweis: EU-Kommunalkongress am 03. April
Zur Meldung

Wir möchten den Dialog mit Ihnen auch in diesem Jahr weiter fortsetzen und intensivieren. Gerade vor dem Hintergrund der Auswirkungen von Entscheidungen auf europäischer Ebene für die Städte und Gemeinden ist dieser Austausch unerlässlich. Al...

25.03.2017   Keinesfalls dürfen wir das größte Reformprojekt der Menschheitsgeschichte nun leichtsinnig aufs Spiel setzen
60 Jahre Römische Verträge
Zur Meldung

Anlässlich des 60. Jahrestags der Unterzeichnung der Römischen Verträge erklärte der Brandenburger CDU-Europaabgeordnete Dr. Christian Ehler: „Die Römischen Verträge bildeten die Grundlage für die Europäische Union, wie wir ...

15.03.2017   Europäisches Parlament verschärft die Überwachung vom Erzeuger bis zum Verbraucher
Dr. Christian Ehler (EVP/CDU): Lebensmittel in Europa müssen auch zukünftig zu den Sichersten weltweit gehören
Zur Meldung

Anlässlich der heutigen Annahme von Verschärfungen der Lebensmittelkontrollen in der gesamten Lebensmittelversorgungskette vom Erzeuger bis zum Verbraucher durch das Europäische Parlament in Straßburgerklärte der Brandenburger CDU-Europaabgeord...

14.03.2017   Europäisches Parlament stimmt über den Vorschlag für eine Verordnung zu Quecksilber ab
Dr. Christian Ehler (EVP/CDU): EU-Parlament verbietet Quecksilber in weiten Teilen
Zur Meldung

Anlässlich der heutigen Abstimmung des Europäischen Parlaments in Straßburg über den Vorschlag für eine Verordnung zu Quecksilber erklärte der Brandenburger CDUEuropaabgeordnete Dr. Christian Ehler: „Die EU sollte ihrer Führungs...

14.03.2017   Europäisches Parlament stimmt über Abfallpaket ab
Dr. Christian Ehler (EVP/CDU): Wir brauchen mehr Recycling und weniger Deponierung“
Zur Meldung

Anlässlich der heutigen Abstimmung des Europäischen Parlaments in Straßburg über das sogenannte Abfallpaket erklärte der Brandenburger CDU-Europaabgeordnete Dr. Christian Ehler: „Wir müssen endlich einen neuen Weg einschlagen, Konsum...

16.02.2017   Mit diesen Worten übernimmt Dr. Christian Ehler wieder den Vorsitz der USA-Delegation des Europäischen Parlaments. Er war bereits zwischen 2012 und 2014 ihr Vorsitzender
Über Probleme wurde genug geunkt. Es ist Zeit, über Potentiale zu sprechen.
Zur Meldung

Ehler hat in Washington studiert und eine Zeit lang im Kongress gearbeitet. Wenn Ehler über die USA spricht, bewegt er sich also auf vertrautem Terrain. „Vertrauen ist gerade in Zeiten politischen Wandels von großer Bedeutung“, sagt der erfahrene...

15.02.2017
Ingo Senftleben zur Rentenangleichung

Die Renten in Ost- und Westdeutschland sollen bis zum Jahr 2025 vollständig angeglichen werden. Der Gesetzentwurf der Bundesarbeitsministerin sieht vor, die Angleichung der Rente im Jahr 2018 zu beginnen und in sieben Schritten zu vollziehen. Im Gegenzug soll die h...

Nach oben