Neuigkeiten

21.12.2016
Frohe Weihnachten / Merry Christmas
Zur Meldung

Dank Ihrer couragierten Arbeit, Ihrer Kreativität und Ihres leidenschaftlichen Engagements können wir auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurückblicken. Ich danke Ihnen sehr herzlich für ...

06.12.2016
Ingo Senftleben zum Bundesparteitag: Die CDU steht zum Kurs der Bundeskanzlerin

Auf dem Bundesparteitag der CDU in Essen hat die Partei mit großer Deutlichkeit die Bundesvorsitzende, Angela Merkel, im Amt bestätigt.

04.12.2016
Geplante Kreisreform stößt auf breite Ablehnung
Landesvorsitzender Ingo Senftleben

Ingo Senftleben: Ein Landesvater müsste im Sinne der Brandenburger die Kreisreform jetzt stoppen

01.12.2016
Pkw-Maut
Landesvorsitzender Ingo Senftleben

Ingo Senftleben: Die Maut darf nicht zur Belastung für die Brandenburger werden

01.12.2016
Brandenburg-Trend
Generalsekretär Steeven Bretz

Steeven Bretz: Wir werden unseren Kurs mit Anstand und Haltung fortsetzen

27.11.2016
Wir trauern um Peter Hintze

MIt tiefer Bestürzung haben wir die Nachricht vom Tode Peter Hintzes vernommen. Wir trauern um den Bundestagsvizepräsident und langjährigen CDU-Generalsekretär. Mit Peter Hintze verlieren wir eine großartige Persönlichkeit. Wir werden ihm ...

23.11.2016   Europäisches Parlament setzt sich für die Verringerung der nationalen Emissionen bestimmter Luftschadstoffe ein
Dr. Christian Ehler (EVP/CDU): „Wir brauchen realistische Ziele, um unsere Luftqualität in Europa zu verbessern, ohne überzuregulieren“
Zur Meldung

Anlässlich der heutigen Abstimmung des Europäischen Parlaments in Straßburg über die Verringerung der nationalen Emissionen bestimmter Luftschadstoffe und zur Änderung der Richtlinie 2003/35/EG erklärte der Brandenburger CDU-Europaabgeordn...

20.11.2016
Angela Merkel kandidiert erneut

Ingo Senftleben: Eine Brandenburgerin für Deutschland

14.11.2016
Bundespräsidentenwahl
CDU Landesvorsitzender Ingo Senftleben

Ingo Senftleben: Ein Bekenntnis zur Politik der Mitte

04.11.2016
EU-Kommunalnews November 2016
Zur Meldung

Sehr geehrte Damen und Herren, eine neue Ausgabe der EU-Kommunalnews steht jetzt für Sie zur Verfügung.

Nach oben